À propos

Die Berner Kirche St. Peter und Paul steht unmittelbar neben dem Berner Rathaus, dem Epizentrum der kantonalen und kommunalen Berner Politik. Dies verpflichtet – und so steht die Kirche nicht nur täglich ab 8 Uhr morgens für stille Beter und Touristen offen, sondern will auch als Ort der Begegnung wahrgenommen werden.

Berner Spurensuche

Sie bietet einen öffentlichen Raum, in der Osterzeit Grundfragen und Grundwerte zu thematisieren und bedenken. Sie gibt Möglichkeit zur Ruhe und Besinnung, das der Alltagshektik entgegengesetzt wird. Es geht um kontemplatives Innehalten, nicht um rasche Information. Sie will auf dem Hintergrund des christlich-abendländischen Denkens eine Brücke zwischen moderner Gesellschaft und Kirche schlagen, was unserer christkatholischen Tradition entspricht. Sie lädt Persönlichkeiten aus Kultur, Wirtschaft, Politik und Kirche ein, aus ihrer Perspektive Gedanken zum Thema der Reihe zu äussern. Dies geschieht in einem liturgischen Rahmen, der aus einem Bibeltext, dem Vater unser und einem Segen besteht. Musik vertieft und umrahmt das Ganze. Im Anschluss bietet ein Apéro die Möglichkeit für Begegnung und Gedankenaustausch.

.

Verschiedene Musiker begleiten jeweils die einzelnen Redner musikalisch.

..

Die Kirche St. Peter und Paul wird zu einem lebendigen Ort des Betens und Denkens mitten in der Berner Altstadt !